Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über ihr Interesse an unserem Club. Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für die Verantwortlichen des Geländewagen Club Ermstal e.V. (im Folgenden: GCE e.V.). Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten* möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte* weitergegeben.


Der GCE e.V. hat als der für die Verarbeitung Verantwortliche* technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten* personenbezogenen Daten sicherzustellen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Inhalt

  • Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
  • Cookies
  • Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
  • Kontaktmöglichkeit über die Internetseite
  • Kommentarfunktion Stammtisch
  • Routinemäßige Löschung/ Sperrung von personenbezogenen Daten
  • Rechte betroffener Personen*
  • Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
  • Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung personenbezogener Daten, Erforderlichkeit und Verpflichtung zur Bereitstellung, mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
  • Bestehen einer automatischen Entscheidungsfindung
  • Übersicht über die Verwendung der Daten
  • Anhang

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Geländewagen Club Ermstal e.V.
Hans-Möhrle-Straße 11
D 72622 Nürtingen
Tel.: +49 7022 9905566 (AB)
Email: geschaeftsstellegceev@gmx.de
Website: www.gelaendewagen-club-ermstal.de

2. Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen: Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/


Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummern, Emailadresse verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b) DS-GVO


Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1lit.b) DS-GVO.


Informationen:
Die Internetseite des GCE e.V. erfasst mit jedem Aufruf durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese werden üblicherweise in den Longfiles des Servers gespeichert. Wie z.B. Browsertypen und Versionen, Betriebssysteme, Referrer, Datum u. Uhrzeit des Aufrufes, IP-Adresse, sonstige Daten, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der GCE e.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern und die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

4. Kontaktmöglichkeiten über die Internetseite

Die Internetseite des GCE e.V. enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Verein sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse wie Email umfasst. Sofern eine betroffene Person per Email oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die personenbezogenen Daten gespeichert um die auf freiwilliger Basis übermittelten Daten für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person zu speichern. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

5. Kommunikation Stammtisch-Gruppe

Der GCE e.V. bietet seinen Mitgliedern auf seiner Internetseite die Möglichkeit, einer geschlossenen Gruppe (Blog) beizutreten, um eine individuelle Kommunikation in Wort und Bild zu führen. Voraussetzung für die Teilnahme / Aufnahme in diese Gruppe ist die Mitgliedschaft im GCE e.V. Die in dieser Gruppe geführte Kommunikation ist nicht öffentlich einsehbar und wird vom für die Verarbeitung Verantwortlichen nicht an Dritte weitergegeben. Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in der Gruppe, werden nebenbei auch Angaben zum Zeitpunkt der Abgabe sowie die vom ISP der betroffenen Person mitgegebene IP-Adresse mit protokolliert. Die IP-Speicherung erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffenen Person die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser in Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet diese personenbezogenen Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber oder Vorschriften, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechen den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Rechte der betroffenen Person

Recht auf Bestätigung:

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung gegeben falls auch kostenlos Auskunft darüber zu verlangen, ob sie personenbezogene Daten verarbeitet. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an die Geschäftsstelle des GCE e.V. wenden.

Weitere vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Rechte:

  • Auf Berichtigung
  • Auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
  • Auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Wiederspruch
  • Recht, nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung- einschl. Profiling* beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden
  • Recht auf Wiederruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung*


8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

9. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten, Verpflichtungen, mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist z.T. gesetzlich vorgeschrieben, z.B. Steuervorschriften. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Verein mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung dieser Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an unsere Geschäftsstelle wenden. Diese klärt ihn darüber auf, ob die Bereitstellung dieser Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist und welche Folgen eine Nichtbereitstellung hätte.

10. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusster Verein verzichten wir auf eine automatisierten Entscheidungsfindung oder ein Profiling

11. Übersicht über die Verwendung der Daten

Verwendung Name Anschrift Bankverb. Telefonnummer Emailadr. Geb.Datum Kfz.Kennz.
Beitragseinzug X   X        
Presseberichte X       X    
Clubfeiern X X     X    
Mitgliedervers. X X     X    
Emailverkehr X X     X   X
Datenbank X X X X X X X
Teilnehmerlisten X X   X X   X


12. Anhang

Begriffsbestimmungen: Die Datenschutzerklärung des GCEe.V. verwendet Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Um zu gewährleisten, dass unsere DS-Erklärung für die Öffentlichkeit und auch für Nutzer verständlich lesbar ist, sind die mit * gezeichneten Begrifflichkeiten auf Wunsch durch uns detailliert erklärbar. Dies sind:

  • Personenbezogene Daten
  • Betroffene Person
  • Verarbeitung
  • Profiling
  • Verarbeitung Verantwortlicher
  • Dritter
  • Einwilligung


Bei Fragen bzw. Wunsch auf Erklärungen sowie Einzelheiten zu den Punkten 1 bis 12 wenden sie sich an die Geschäftsstelle des GCE e.V.